Wanduhren

/Wanduhren
Wanduhren2019-04-12T09:41:55+01:00

Wanduhren

Mit diesen Regulatoren knüpfen wir an die uhrmacherische Tradition des 19. Jahrhunderts an. In hochwertigen Wohnraumuhren ist heute kein Platz mehr für seelenlose, batteriegetriebene Quarzwerke. Unser hier eingesetztes, exklusives mechanisches Seilzugwerk HMW111 mit Wochengangdauer kombiniert klassische Uhrentechnik mit den Fertigungsverfahren und der Technologie von heute (siehe auch Werkedetails).

Ein auf Wunsch abstellbares Schlagwerk erinnert mit einem Schlag zur halben Stunde sowie dem vollen Stundenschlag dezent akustisch an die momentane Uhrzeit. Die außerordentlich kompakte Bauweise des Uhrwerkes ermöglicht die eleganten, feinen Proportionen der Uhren.

Wir verwenden ausschließlich Holzgehäuse der höchsten Qualität, die in unterschiedlichsten Farbtönen geliefert werden können und sich so jedem Einrichtungsstil anpassen.

Alle Gehäuse mit Ausnahme des Modells R 1810 besitzen facettierte Gläser, die Holzoberflächen werden mit mehrfachen Zwischenschliffen in reiner Handarbeit lackiert.

 

So erwerben Sie mit einer Helmut Mayr Uhr nicht nur einen präzisen Zeitmesser, sondern auch einen hochwertigen Einrichtungsgegenstand von zeitloser Schönheit.

Alle Uhren besitzen entweder echt emaillierte Zifferblätter, wahlweise mit römischen oder arabischen Zahlen oder unsere exklusiven Zifferblätter in rostfreiem Stahl.

Die genaue Zeit zeigen thermisch gebläute oder in Handarbeit mattierte Stahlzeiger an. Diese Uhren sind sowohl mit vernickelten/verchromten Garniturteilen als auch in der klassischen Messingausführung lieferbar. Alle Metallteile sind selbstverständlich gegen Anlaufen und Oxidation geschützt.

Besichtigen Sie unsere Uhren nach Absprache in unseren Ausstellungsräumlichkeiten in 78713 Schramberg im Schwarzwald und in der Nähe von München in Schloß Seefeld am Pilsensee, Kreis Starnberg.